Hendrik Schleier

Hendrik Schleier

 

Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?

Ich bin gerne neugierig, naturverbunden und nachdenklich.

 

Warum engagierst du dich in der SPD?

Ich bin 1985 mit 17 in die SPD eingetreten weil mir der „Leistung-muss-sich-wieder-lohnen“-Sprech und der damals gesellschaftsfähig werdende Egoismus gegen den Strich ging. Ich bin in der SPD geblieben weil es immer noch keine Partei gibt, die die gesellschaftlich erforderlichen Veränderungen (demographischer Wandel, Klimakrise, Digitalisierung usw.) auch aus dem Blickwinkel der Menschen betrachtet, denen es nicht so gut geht.

 

Warum machst du Kommunalpolitik?

In der Kommunalpolitik geht es um die Dinge, die uns täglich angehen, die wir direkt erleben und die wir selbst gestalten können. Es wird viel über „Die da oben“ gemeckert und ich will meinen Teil zur Lösung beitragen.

 

In welchen Ausschüssen oder Gremien bist du tätig?

Ich bin Vorsitzender des Umweltausschusses der Gemeinde Hoisdorf und ebenfalls Mitglied im Finanzausschuss der Gemeinde Hoisdorf.