SPD Großhansdorf - Hoisdorf: Wir kümmern uns...


SPD Großhansdorf-Hoisdorf

Herzlich willkommen bei der SPD Großhansdorf-Hoisdorf

Wir informieren Sie schnell und umfassend über alles, was es bei uns Neues gibt und freuen uns über Anregungen und Vorschläge.

Möchten Sie mehr über die Großhansdorfer SPD erfahren, unseren Ortsverein besser kennenlernen oder unsere Arbeit unterstützen, freuen wir uns über eine Nachricht (Kontakte) von Ihnen. Natürlich sind wir auch offen für konstruktive Kritik.

Karin Iding

homepage-Administratorin des OV Großhansdorf

 

Hier können Sie eintreten:

 

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/#c486

 

09.02.2020 in Topartikel Allgemein

Trauer um Ernst-Jürgen Bock

 

Die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Hoisdorfer Genossen Ernst-Jürgen Bock hat uns tief getroffen.

Wir trauern um ein engagiertes Vorstandsmitglied und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Karin Iding, 1. Vorsitzende SPD-Ortsverein Großhansdorf-Hoisdorf

 

09.02.2020 in Aktuelles

Pressemitteilung zur Einführung der Wertstofftonne in Stormarn

 

Alles für die Tonne?

SPD Großhansdorf-Hoisdorf kritisiert fehlende Alternativen bei den Gelben Tonnen

Die Gelbe Tonne für alle Haushalte ist grundsätzlich eine gute Sache. Keine herumliegenden und -fliegenden gelben Säcke mehr, der Verpackungsmüll aus defekten Säcken weht nicht mehr durch Straßen und Gassen. So weit – so gut.

Allerdings ist es unserer Meinung nach wenig zielführend, dass es ausschließlich 240l-Tonnen geben soll – unabhängig von der Haushaltsgröße. Abgesehen davon, dass die gelben Ungetüme auf den Grundstücken nicht eben dekorativ sind, wird man besonders als 2-Personen oder gar Single-Haushalt implizit dazu aufgefordert, künftig nicht mehr auf die Verpackungsmüll-Menge zu achten und weniger bewusst einzukaufen. Die SPD Großhansdorf-Hoisdorf setzt sich dafür ein, auch eine 120l-Variante der gelben Tonne als Wahlmöglichkeit anzubieten. Das ist im Sinne der Müllvermeidung sinnvoll und trägt der Entwicklung zu immer mehr kleinen Haushalten Rechnung.

Karin Iding – 1. Vorsitzende SPD-Ortsverein Großhansdorf-Hoisdorf

27.08.2019 in Aktuelles

Führung durch das Naturschutzgebiet "Hoisdorfer Teiche"

 

Der SPD-Ortsverein Großhansdorf-Hoisdorf lädt alle Interessierten ein, an einer Führung durch das Naturschutzgebiet „Hoisdorfer Teiche“ teilzunehmen.

Das NSG Hoisdorfer Teiche umfasst ca. 42 ha und besteht aus sechs künstlich angelegten Teichen sowie den Uferbereichen der Gewässer, aber auch umgebenden Grünlandflächen und kleinen Waldbereichen im Norden. Grund für die Unterschutzstellung war vor allem der artenreiche Brutvogelbestand.

Am Sonnabend, 7. September ab 10 Uhr wollen wir dieses Naturschutzgebiet erkunden. Die Führung wird Frau Inga Brüning vom Verein Jordsand übernehmen, voraussichtliche Dauer ca. 90 Minuten. Der Treffpunkt ist im Moorweg, vor dem Fußpfad in Richtung auf die Teiche, beim Schild Naturschutz. Er empfiehlt sich festes Schuhwerk und lange Hosen anzuziehen, gern können Ferngläser mitgebracht werden.

Im Anschluss an die Führung besteht noch die Möglichkeit zur Diskussion im Landhaus Hoisdorf, (Dorfstr. 14).

Wir freuen uns auf viele Interessierte.

07.05.2019 in Aktuelles

Europawahlkampf der SPD Großhansdorf-Hoisdorf ist in vollem Gange

 
Samstag, 26.04. - Eilbergweg

Mit einer Osteraktion am Gründonnerstag am U-Bahnhof Großhansdorf - Aktion Morgenröte für die Berufspendler - und Großhansdorfer Wochenmarkt hat die SPD Großhansdorf-Hoisdorf den Europa-Wahlkampf eingeläutet, an diesen Terminen können Sie von 9.30 bis ca. 11.30 Uhr gern an unseren Infoständen mit uns ins Gespräch kommen:

 

 

Samstag, 04.05. - Eilbergweg und Ahrensfelder Weg

Donnerstag, 08.05. - Wochenmarkt Großhansdorf (15 Uhr)

Samstag, 11.05. - Eilbergweg und Ahrensfelder Weg

Donnerstag, 23.05. - Wochenmarkt Großhansdorf (15 Uhr)

Samstag, 25.05. - Eilbergweg und Ahrensfelder Weg

Wir freuen uns auf interessante Gespräche.

Karin Iding

22.04.2019 in Allgemein

Gemeinsamer Aufruf der Großhansdorfer Parteien zur Europawahl

 
Europa hat uns 70 Jahre Frieden gebracht !
Wir leben in rechtsstaatlicher Demokratie und sind vor Willkür geschützt.
Wir wünschen uns ein freizügiges Europa
, in dem wir reisen, arbeiten und Freundschaften schließen können.
Bitte geben Sie am 26. Mai Ihre Stimme für ein starkes Europa der Gemeinsamkeiten!

10.03.2019 in Kommunalpolitik

Vorstandswahlen und Unterstützung für Bürgermeister Voß

 

Der SPD-Ortsverein Großhansdorf-Hoisdorf hat in seiner Mitgliederversammlung am 04.03.2019 den kompletten Vorstand für die nächsten zwei Jahre turnusmäßig neu gewählt. In den Vorstand wurden gewählt: Vorsitzende Karin Iding, stv. Vorsitzende Sandrine Klimek, Sabine Estorff und Hendrik Schleier, Schatzmeisterin Gudrun Apel, Mitgliederbeauftragte Monika Mattlinger und als Beisitzer/-in Pia Poehls, Jürgen Bock, Georg Kunkel und René Schönfelder.

Die SPD setzt damit auf eine gute Mischung aus Kontinuität und Verjüngung und das weitere Zusammenwachsen des ortsübergreifenden OV durch die Wahl von 2 Hoisdorfer Mitgliedern in den Vorstand. Wir setzen uns für eine soziale, umweltgerechte und nachhaltige Entwicklung Großhansdorfs und Hoisdorfs ein. Auf unseren öffentlichen Mitgliederversammlungen diskutieren wir aber auch landes- und bundespolitische Themen. Hierzu sind alle Großhansdorfer und Hoisdorfer gern eingeladen!

Der Großhansdorfer Bürgermeister Janhinnerk Voß referierte zunächst auf der Mitgliederversammlung über seine Zukunftsthemen. Das Ergebnis der anschließenden Diskussion war die einstimmige Unterstützung der SPD Großhansdorf-Hoisdorf für eine weitere Amtsperiode des derzeitigen, erfolgreichen Bürgermeisters Janhinnerk Voß!

Karin Iding

03.03.2019 in Aktuelles

Ahrensburger Tafel zum Informationsgespräch im Ortsverein

 

Am 13. Februar hatten wir interessante Gäste auf der monatlichen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Großhansdorf-Hoisdorf.

 Zwei Vorstandsmitglieder der Ahrensburger Tafel waren unserer Einladung gefolgt und berichtetetn über ihre Arbeit in Ahrensburg, Bargteheide, Ammersbek, Hamburg-Großlohe und insbesondere in Großhansdorf.

In dieser seit einigen Jahren auf Wunsch der Tafel eingerichteten Ausgabestelle gegenüber des Großhansdorfer Rathauses am Barkholt werden über 80 Personen bzw. Familien mit Waren versorgt, die als nicht mehr verkaufsfähig von Lebensmittelhändlern zur Verfügung gestellt werden. Jeden Mittwoch nachmittag ist die Ausgebestelle geöffnet.

Versorgt werden Bezieher/-innen von kleinen Renten genauso wie Familien im ALG II - Bezug und Geflüchtete. Nach Angaben der Tafel-Mitarbeitenden gibt es an dabei kaum Konflikte. Nicht immer steht genug Ware zur Verfügung, um alle Wünsche zu erfüllen, aber hingrig musste noch niemand die Ausgabestelle wieder verlassen. Die Bedürftigkeit muss dabei in regelmäßigen Abständen nachgewiesen werden.

Wir bedanken uns für das sehr informative Gespräch und bleiben in Kontakt, um die wichtige soziale Arbeit der Tafel zu unterstützen. Eine Spende des Ortsvereines ist dabei ein sichtbares Zeichen dieser Unterstützung.

Karin Iding

 

 

 

Kommende Termine

Alle Termine öffnen.

07.10.2020, 20:00 Uhr Mitgliederversammlung SPD Großhansdorf-Hoisdorf

04.11.2020, 20:00 Uhr Mitgliederversammlung SPD Großhansdorf-Hoisdorf

Alle Termine

Mitglieder stellen sich vor

Mein Name ist Julius Schmitt. Ich wohne zwar erst seit einigen Jahren in Großhansdorf, habe mich aber schon sehr schnell heimisch gefühlt. Ich trat Anfang 2017, als ich 15 Jahre alt war, in die SPD ein. In Zeiten, in denen sich immer weniger junge Leute in den demokratischen Parteien engagieren, hielt ich es für notwendig, nicht bloß politisch interessiert sondern auch engagiert zu sein. Als Aufgabe sehe ich deutlich, dass sich wieder mehr junge Menschen parteipolitisch betätigen sollten.  
Derzeit besuche ich die Stormarnschule in Ahrensburg und bin damit noch mitten in meiner Ausbildung. Bildungspolitik ist damit naturgemäß sehr wichtig für mich, da sie mich unmittelbar betrifft. Mit Spannung aber auch mit Sorge blicke ich in die Zukunft, wenn es um die Digitale Bildung der Schüler bzw. die Digitalisierung der Schulen im Allgemeinen geht.
Ich hoffe, dass ich mit meinem Engagement einen Teil dazu beitragen kann, dass sich wieder mehr junge Menschen politisch engagieren. Da gibt es viel zu tun und es wird dauern, aber wenn man das Ziel ernsthaft verfolgt wird es gelingen. Auch bin ich überzeugt, dass das der SPD helfen wird, wieder mehrheitsfähig zu werden. Neue und ausgefallene Ideen und Visionen sind gefragt, um diese Partei mit neuer Energie auszustatten und am Ende das Beste für Deutschland und Europa zu erreichen. Ich erhoffe mir, dass ich einen Teil dieser Ideen beisteuern kann sowie helfen kann, die Ideale dieser Partei umzusetzen.