Nachrichten zum Thema Allgemein

19.03.2017 in Allgemein

Wahlkampfvorbereitungen mit Unterstützung

 

Eine Woche nach der gemeinsamen Plakatierungsaktion mit der SPD Ahrensburg trafen wir uns bei stürmischem Wetter noch einmal mit einer kleinen Gruppe um den OV-Vorsitzenden Reinhard Niegengerd, um unsere Plakatständer für die Landtagswahl zu bestücken.

Tatkräftige Unterstützung hatten wir dabei von Mojtaba, einem jungen Geflüchteten aus Afghanistan, der bei Familie Niegengerd wohnt und z. Zt. in der Berufsschule Bad Oldesloe einen berufsbildenden Lehrgang besucht.

So bekam er einen Eindruck von der "klebrigen Seite der Demokratie", der Arbeit vor Ort in einem kleinen Ortsverein.

 

21.11.2015 in Allgemein

Auszug aus einer Erklärung von Sigmar Gabriel zu den Terroranschlägen in Paris

 

Der Terroranschlag in Paris ist ein Schock. Die Mörder sind mit äußerster Brutalität und Berechnung vorgegangen. Sie wollten so viele schutzlose Menschen wie möglich töten und sie richteten ihre automatischen Waffen wahllos gegen jeden. Letztlich ist dies ein Angriff, der uns alle treffen soll. Wir haben solchen mörderischen Terror in New York, in London, in Madrid erlebt. Es hätte auch Berlin sein können.

Wir fühlen mit den Opfern.

Wir denken an die Familien, die es getroffen hat. Sie brauchen das Zeichen, dass sie nicht allein stehen. Auch von uns Deutschen, von Europa insgesamt brauchen sie die Gewissheit der Solidarität.

Wir sind solidarisch mit Frankreich.

Wir stehen an der Seite des französischen Präsidenten. Er ist ein Freund, der schwer geprüft wird. Aber er hat beeindruckende Worte gefunden, ruhig und entschlossen reagiert. Frankreich wird sich niemals dem Terror beugen und das Menschenrecht der Freiheit niemals aufgeben. Wir werden alles tun, um zu helfen. Paris wird nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo zum zweiten Mal in kurzer Zeit getroffen. Aber Paris steht nicht allein.

Wir geben das Recht auf Freiheit und Gleichheit niemals preis.

Der Terrorismus fordert das heraus, woran wir im Kern glauben. Er attackiert unsere Idee der Menschlichkeit, des unveräußerlichen Rechts auf Freiheit und Gleichheit. Vor allem wollen die Terroristen die Angst in unsere Gesellschaft tragen und damit die Solidarität zerstören.


 

23.07.2014 in Allgemein

Auf Initiative der örtlichen SPD-Fraktion kommt StorMini 2015 nach Großhansdorf

 

Auf Initiative der Großhansdorfer SPD wird die Kinderstadt Stormini im kommenden Jahr in Großhansdorf Station machen. Vorgespräche des Bürgermeisters mit vielen örtlichen Vereinen sind geführt, die Unterstützung ist groß. Wir freuen uns sehr!

 

Natürlich war Reinhard Niegengerd einer der Großhansdorfer Gäste beim VIP-Tag in der Kinderstadt Stormini in Glinde, um sich persönlich einen Eindruck von diesem tollen Projekt zu verschaffen.

10.05.2014 in Allgemein

Europawahlkampf für die SPD und Martin Schulz

 

Heute war auch in Großhansdorf Europa-Wahlkampf-Auftakt des SPD-Ortsvereins mit Infoständen in Schmalenbeck und Großhansdorf. Auch an den kommendan Samstag-Vormittagen werden wir für ein soziales, freies und friedliches Europa werben. Europa geht uns alle an!

Lesen Sie dazu einen Kommentar von Ralf Stegner zur SPD-Position zum Freihandelsabkommen mit den USA.

 

28.04.2014 in Allgemein

Wir trauern um Thomas Sauer

 

Nachruf für unseren ehemaligen Bundestagsabgeordneten und

Ortsvereinsmitglied Thomas Sauer

 

Letzte Woche erhielten die Kreisvorstände der SPD aus Stormarn und dem

Herzogtum Lauenburg die Nachricht, dass der ehemalige Bundestagsabgeordnete,

Thomas Sauer am 10. März dieses Jahres verstorben ist. "Wir trauern um einen

engagierten Sozialdemokraten. Thomas Sauer wurde nur 51 Jahre alt. Unser

Mitgefühl gilt seinen Angehörigen", erklärten Susanne Danhier und Kirsten

Patzke, die Kreisvorsitzenden der SPD in Stormarn und Herzogtum Lauenburg.

Thomas war auch im Ortsverein Großhansdorf sehr aktiv. In der Gemeindevertretung hat er durch viele intelligente Beiträge die Diskussionen qualifiziert bereichert. Das gilt insbesondere für den Bau- und Umweltausschuß  und für ihn als Vorsitzenden des Finanzausschusses.

Reinhard Niegengerd / Dieter Schimanke

Kommende Termine

Alle Termine öffnen.

27.01.2018, 10:00 Uhr Kreisparteitag und Kreiswahlkonferenz

05.02.2018, 19:00 Uhr Hauptausschuss

06.02.2018, 19:00 Uhr Sozialausschuss

Alle Termine

Mitglieder stellen sich vor

Mein Name ist Sandrine Klimek, ich lebe seit 10 Jahren gut und glücklich mit meiner Familie in Großhansdorf und bin seitdem auch ehrenamtlich / gesellschaftspolitisch engagiert.

Was bewegt mich, mich politisch zu engagieren? Es gibt viele Dinge, die mich weltpolitisch interessieren und viele davon reichen bis in mein unmittelbares Lebensumfeld. Insofern verstehe ich es als selbstverständlich mich für den Bereich, den ich direkt beeinflussen kann, stark zu machen. Mein Interessenschwerpunkt liegt hierbei in der Kinder-und Jugend- sowie Bildungspolitik. Ich möchte, dass alle Kinder eine Chance auf qualitativ gute Bildung haben. Egal ob in Krippe, Kita oder Schulkindbetreuung – wir brauchen vernünftige Konzepte die unsere Kinder fit für die Zukunft machen; keine überfüllten Gruppen, keine resignierten Erzieher/innen oder Lehrer/innen und keine frustrierten Eltern, die sich im Kostendickicht der Kinderbetreuung verlieren.

Mein zweiter Schwerpunkt ist die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Ich wünsche mir viel mehr Frauen in der Politik, die aktiv für ihre Rechte und Forderungen eintreten. Nächstes Jahr feiert das Frauenwahlrecht 100. Jubiläum und noch immer sind Frauen in vielen Bereichen benachteiligt und gerade in politischen Positionen unterrepräsentiert. Dies zu ändern ist mir ein großes persönliches Anliegen und ich würde mich freuen, wenn mehr Frauen sich trauen ihr Recht auf Beteiligung wahrzunehmen (und Beteiligung fängt in der Kommune an). Schluss mit den Trippelschritten! (Prof. Rita Süßmuth, Bundestagspräsidentin a.D.)